English version     

Die Tragödie Chatyn

   die Druckversion

Besttigt
Beschlu des Exekutivkomitees im Kreisrat
der Abgeordneten der Werkttigen vom 26. Mai 1969

AKTE

den 26. Mai 1969, Logojsk

Die Komission im Bestande von: SKORYJ P.P. - dem Vorsitzenden der Komission, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Exekutivkomitees im Kreisrat der Abgeordneten der Werkttigen, den Mitgliedern der Komission: SELIWANOWA M.E. - Kreisstaatsanwalt, SCHEWEL A.A. - Leiter der Abteilung fr Propoganda und Agitation, EGOROWA M.F. - Architekt, SAWRITSKIJ B.I. - Inspektor fr Staatsstatistik, zusammen mit den berlebenden Bewohnern des von den deutsch-faschistischen Besatzern verbrannten Dorfes Chatyn, haben die Przisierung des Datums der Verbrennung des Dorfes Chatyn und der Zahl der verbrannten Einwohner ausgefhrt.

Im Laufe der Nachprfung ist folgendes festgestellt worden:

1. 1. Das Dorf Chatyn wurde von den deutsch-faschistischen Eroberern am 22. Mrz 1943 um 14.00 Uhr verbrannt. Verbrannt wurden 26 Huser mit Hofgebuden.
Alle Bewohner wurden in eine Kolchosescheune zusammengetrieben, die mit dem Brennstoffgemisch begossen und angezndet wurde. Die Leute, die sich zu retten versuchten, wurden erschossen.

2. 2. Insgesamt wurden 149 (einhundertneunundvierzig) friedliche Sowjetbrger verbrannt:

    1. Zhelobkowitsch Andrej Iwanowitsch (geb. 1897)
    2. Zhelobkowitsch Anna Wikentjewna (geb. 1905)
    3. Zhelobkowitsch Stepan (geb. 1928)
    4. Zhelobkowitsch Anna (geb. 1929)
    5. Zhelobkowitsch Sofia (geb. 1933)
    1. Zhelobkowitsch Pjotr Antonowitsch (geb. 1898)
    2. Zhelobkowitsch Stefanida Alekseewna (geb. 1903)
    3. Zhelobkowitsch Olga (geb. 1928)
    4. Zhelobkowitsch Stanislaw (geb. 1929)
    5. Zhelobkowitsch Raisa (geb. 1932)
    6. Zhelobkowitsch Lidia (geb. 1934)
    1. Zhelobkowitsch Roman Stepanowitsch (geb. 1881)
    2. Zhelobkowitsch Stefanida Iwanowna (geb. 1892)
    3. Zhelobkowitsch Viktor (geb. 1933)
    4. Zhelobkowitsch Galina (geb. 1935)
    1. Baranowskij Iosif Iwanowitsch (geb. 1899)
    2. Baranowskaja Anna Wikentjewna (geb. 1906)
    3. Baranowskij Nikolaj (geb. 1928)
    4. Baranowskij Stanislaw (geb. 1929)
    5. Baranowskij Wladimir (geb. 1931)
    6. Baranowskij Gennadij (geb. 1932)
    7. Baranowskaja Leonida (geb. 1932)
    8. Baranowskaja Maria (geb. 1933)
    9. Baranowskaja Sofia (geb. 1934)
    10. Baranowskaja Elena (geb. 1936)
    1. Nowitskij Alexander Romanowitsch (geb. 1896)
    2. Nowitskaja Alexandra (geb. 1901)
    3. Nowitskij Leonid (geb. 1928)
    4. Nowitskij Ewgenij (geb. 1930)
    5. Nowitskaja Maria (geb. 1932)
    6. Nowitskaja Anna (geb. 1934)
    7. Nowitskij Konstantin (geb. 1938)
    8. Nowitskij Anton (geb. 1939)
    9. Nowitskij Michail (geb. 1941)
    1. Baranowskaja Sofia (geb. 1895)
    2. Baranowskaja Wanda (geb. 1918)
    3. Baranowskaja Anna (geb. 1926)
    4. Baranowskij Nikolaj (geb. 1937)
  1. Das Haus wurde ohne Bewohner verbrannt.
    1. Zhydowitsch Sawelij Kasimirowitsch (geb. 1905)
    2. Zhydowitsch Elena Antonowna (geb. 1908)
    3. Zhydowitsch Stepan (geb. 1931)
    4. Zhydowitsch Kasimir (geb. 1933)
    5. Zhydowitsch Adam (geb. 1934)
    6. Zhydowitsch Nikolaj (geb. 1935)
    7. Zhydowitsch Wjatscheslaw (geb. 1936)
    8. Zhydowitsch Michail (geb. 1938)
    9. Zhydowitsch Maria Antonowna (geb. 1883)
    1. Kaminskij Iwan Iosifowitsch (geb. 1892)
    2. Kaminskaja Olga Antonowna (geb. 1896)
    3. Kaminskij Wjatscheslaw (geb. 1924)
    4. Kaminskaja Maria (geb. 1928)
    5. Kaminskij Stanislaw (geb. 1932)
    6. Kaminskaja Anja (geb. 1933)
    7. Kaminskaja Jusefa (geb. 1938)
    1. Kaminskaja Adelja (geb. 1890)
    2. Kaminskaja Jadwiga (geb. 1922)
    3. Kaminskij Adam (geb. 1928)
    4. Kaminskij Michail (geb. 1930)
    5. Kaminskaja Wilja (geb. 1932)
    6. Kunkewitsch Anton (1912)
    1. Zhelobkowitsch Iwan Iwanowitsch (geb. 1904)
    2. Zhelobkowitsch Sofia Antonowna (geb. 1907)
    3. Zhelobkowitsch Valadimir (geb. 1922)
    4. Zhelobkowitsch Lena (geb. 1933)
    5. Zhelobkowitsch Leonida (geb. 1939)
    6. Zhelobkowitsch Michail (geb. 1941)
    7. Zhelobkowitsch Maria (geb. 1885)
    8. Jaskewitsch Iwan Antonowitsch (geb. 1904)
    9. Jaskewitsch Julia Iwanowna (geb. 1913)
    10. Jaskewitsch Sofia (geb. 1933)
    11. Jaskewitsch Elena (geb. 1935)
    12. Jaskewitsch Anja (geb. 1939)
    13. Jaskewitsch Michail (geb. 1941)
    1. Iotka Kasimir Felixowitsch (geb. 1896)
    2. Iotka Elena Stepanowna (geb. 1898)
    3. Iotka Maria (geb. 1925)
    4. Iotka Albert (geb. 1928)
    5. Iotka Stanislawa (geb. 1931)
    6. Iotka Dominik (geb. 1936)
    7. Iotka Regina (geb. 1937)
    8. Iotka Stepan (geb. 1939)
    9. Iotka Jusefa (geb. 1941)
    1. Zhelobkowitsch Efrasinia Iwanowna (geb. 1883)
    2. Zhelobkowitsch Iosif (geb. 1904)
    3. Zhelobkowitsch Olga (geb. 1909)
    1. Iotka Iwan Alexandrowitsch (geb. 1904)
    2. Iotka Anastasia Stepanowna (geb. 1908)
    3. Iotka Kasimir (geb. 1935)
    4. Iotka Jusefa (geb. 1939)
    1. Rudak Maria Iwanowna (geb. 1898)
    2. Miranowitsch Stefanida Klementjewna (geb. 1875)
    1. Drazhinskaja Jusefa Antonowna (geb. 1911)
    2. Drazhinskaja Walentina (geb. 1933)
    3. Drazhinskaja Michalina (geb. 1938)
    4. Dowgel Anton Antonowitsch (geb. 1888)
    5. Dowgel Boris (geb. 1933)
    1. Miranowitsch Iosif Iosifowitsch (geb. 1899)
    2. Miranowitsch Fekla Nikolaewna (geb. 1901)
    3. Miranowitsch Nina (geb. 1925)
    4. Miranowitsch Fedor (geb. 1934)
    5. Miranowitsch Pjotr (geb. 1937)
    6. Miranowitsch Wasilij (geb. 1940)
    7. Miranowitsch Elena (geb. 1941)
    1. Karaban Konstantin Ustinowitsch (geb. 1897)
    2. Karaban Maria (geb. 1900)
    3. Karaban Leokadia (geb. 1928)
    4. Karaban Nadezhda (geb. 1933)
    5. Karaban Konstantin (geb. 1939)
    1. Fedarowitsch Anna Sidorowna (geb. 1892)
    1. Karaban Pjotr Wasiljewitsch (geb. 1914)
    2. Karaban Elena Gawrilowna (geb. 1925)
    1. Karaban Julia Ambrosiewna (geb. 1878)
    2. Karaban Iosif (geb. 1918)
    3. Karaban Maria (geb. 1923)
    4. Karaban Anna (geb. 1923)
    5. Karaban Wiktor (geb. 1925)
    6. Karaban Wladimir (geb. 1941)
    1. Jaskewitsch Anton Antonowitsch (geb. 1896)
    2. Jaskewitsch Elena Sidorowna (geb. 1895)
    3. Jaskewitsch Wiktor (geb. 1922)
    4. Jaskewitsch Wanda (geb. 1923)
    5. Jaskewitsch Wera (geb. 1924)
    6. Jaskewitsch Nadezhda (geb. 1934)
    7. Jaskewitsch Wladislaw (geb. 1936)
    8. Jaskewitsch Tolik (7 Wochen alt)
    1. Rudak Stefanida Antonowna (geb. 1898)
    2. Rudak Sinaida (geb. 1925)
    3. Rudak Alexander (geb. 1932)
    4. Rudak Regina (geb. 1934)
    5. Rudak Anton (geb. 1938)
    1. Rudak Iosif Iwanowitsch (geb. 1874)
    2. Rudak Praskowja Iwanowna (geb. 1877)
    3. Rudak Michail Iosifowitsch (geb. 1905)
    4. Rudak Christina (geb. 1912)
    5. Rudak Sofia (geb. 1938)
    6. Rudak Christina (geb. 1940)
    1. Fedorowitsch Iosif Sidorowitsch (geb. 1889)
    2. Fedorowitsch Petrunelja Ambrosiewna (geb. 1894)
    3. Fedorowitsch Maria (geb. 1922)
    4. Fedorowitsch Anton (geb. 1925)
    5. Fedorowitsch Iosif Iosifowitsch (geb. 1913)
    6. Fedorowitsch Julia Antonowna (geb. 1913)
    7. Fedorowitsch Ekaterina (geb. 1938)
    8. Fedorowitsch Anja (geb. 1940)
    1. Klimowitsch Anton Maximowitsch (geb. 1890)
    2. Klimowitsch Julia (geb. 1922)
    3. Klimowitsch Anton (geb. 1926)
    4. Slonskaja Christina Maximowna (geb. 1895)
    5. Sokolowskij Pjotr Leonowitsch (geb. 1933)

Vorsitzender der Komission P. SKORYJ

Mitglieder der Komission
M. SELIWANOW
A. SCHEWEL
M. EGOROWA
B. SAWRITSKIJ

die Rückverbindungdie Karte der Seite © 2005 SGS "Chatyn"
die Erarbeitung der Seite — Pixelhead